Jahrestagung 2018

Gemeinsame Verantwortung für das Kind
Bildungs- und Erziehungspartnerschaft in der Kindertagesbetreuung

 
Jahrestagung der Deutschen Liga für das Kind
 
19.-20.10.2018
Roncalli-Haus in Wiesbaden
 
Schirmherrschaft: Stefan Grüttner, Hessischer Minister für Soziales und Integration

 
Übersicht über das Programm


Freitag, 19. Oktober 2018
 
12.30 Uhr
Begrüßung und Einführung
Prof'in Dr. Sabine Walper
Präsidentin der Deutschen Liga für das Kind
 
Grußworte
 
13.00 Uhr
Wie Zusammenarbeit zwischen Familie und Kita/Kindertagespflege gelingt
Daniela Kobelt Neuhaus (Vorstand Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Bensheim)
 
13.45 Uhr
Familie und Kita: Zusammenarbeit ungleicher Partner
Prof‘in Dr. Tanja Betz (Professorin für Kindheitsforschung und Elementar-/Primarpädagogik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main)


14.30 Uhr
Diskussion
 
15.00 Uhr
Kaffeepause
 
15.45
Die Zusammenarbeit zwischen Familie und Kindertagesbetreuung aus juristischer Perspektive
Dr. Thomas Meysen (International Centre for Socio-Legal Studies, Heidelberg)
 
16.30 Uhr

Zusammenarbeit zwischen zugewanderten Familien und Kita

Plädoyer für eine niedrigschwellige Bildungspartnerschaft

Prof‘in Dr. Birgit Leyendecker (Kommissarische Leiterin des Lehrstuhls für Entwicklungspsychologie an der Ruhr-Universität Bochum)

 

17.15 Uhr
Diskussion
 
18.00 Uhr
Ende erster Tag
 
Abendveranstaltung
18.00 bis ca. 22.30 Uhr
(Anmeldung erforderlich)
 
 
Samstag, 20. Oktober 2018
 
9.30 Uhr
Die Zusammenarbeit zwischen Familie und Kita aus Sicht des Kindes
Prof’in Dr. Rahel Dreyer (Alice Salomon Hochschule Berlin)
 
10.15 Uhr
Herausforderungen der Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kindertagespflegepersonen
Claudia Ullrich-Runge (Deutsches Jugendinstitut, Außenstelle Halle)
 
11.00 Uhr
Diskussion
 
11.15 Uhr
Kaffeepause
 
11.45 Uhr
Erziehungspartnerschaft: die Perspektiven der Eltern und der pädagogischen Fachkräfte auf frühe Bildung und Elternkooperation
Prof. Dr. Bernhard Kalicki (Leiter der Abteilung Kinder und Kinderbetreuung im Deutschen Jugendinstitut, München)
 
12.30 Uhr
Podiumsdiskussion
Gemeinsam zum Wohl des Kindes
Wie Erziehungs- und Bildungspartnerschaft gelingen kann
Prof’in Dr. Katharina Gerarts (Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Kinder- und Jugendrechte), Anne Liebholz (Vorsitzende des Gesamtelternbeirats der städtischen Kinderzentren Frankfurts), Christiane Mickel (Hessisches Kindertagespflegebüro – Landesservicestelle), Vera Strobel (Kita Frankfurt, Leitung Pädagogik), Prof‘in Dr. Susanne Viernickel (2. Vizepräsidentin der Deutschen Liga für das Kind)
Moderation: Prof. Dr. Jörg Maywald
 

13.30 Uhr
Ende der Tagung
 
14.00 bis 15.30 Uhr
Mitgliederversammlung der Deutschen Liga für das Kind
(Roncalli-Haus in Wiesbaden)

 
Tagungsbeitrag (inkl. Tagungsgetränke, Imbiss und Tagungsunterlagen) 90,- €
(Studierende und Auszubildende 60,- €)
Abendveranstaltung 65,- €



 
Anmeldung zur Jahrestagung 2018
Tagungsbeitrag (inkl. Tagungsgetränke, Imbiss und Tagungsunterlagen)
Lieferzeit: ca. 2 Wochen ca. 2 Wochen
(Ausland abweichend)
90,00 EUR
Anmeldung zur Jahrestagung 2018 für Studierende oder Auszubildende
Tagungsbeitrag (inkl. Tagungsgetränke, Imbiss und Tagungsunterlagen) für Auszubildende oder Studierende.

WICHTIG
Wir  benötigen einen Nachweis über Ihr Studium oder Ihre Ausbildung.
Bitte senden Sie uns diesen unaufgefordert am selben Tag der Bestellung zu, gern auch per Mail als Scan an post@liga-kind.de.
Wenn der Nachweis nicht eingeht, wird Ihnen der Normalpreis berechnet.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
60,00 EUR
Anmeldung zur Abendveranstaltung am Freitag, 19. Oktober 2018
Abendveranstaltung
 
18.00 bis ca. 22.30 Uhr
Geführter Rundgang über den Neroberg und Abend-Dinner
Bustransfer, Bergfahrt mit der Nerobergbahn, Kulturprogramm, Abendessen im Restaurant „Wagner im Opelbad“ (exkl. Getränke)
(die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung erforderlich)
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
65,00 EUR
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)