Einzelne Artikel

Die Hauptartikel jeder Ausgabe der Zeitschrift frühe Kindheit können ab dem Erscheinungsjahr 2012 als pdf-Datei bestellt werden.

Für Mitglieder und Abonnenten ist dieser Service gratis.

Einzelne Artikel
Kita-Kinder systematisch und sozialräumlich beobachten - Das Instrument KOMPIK (Kompetenzen und Interessen von Kindern) in Herne
Von Dietmar Jäkel und Benjamin Harney

7 Seiten, erschienen in frühe Kindheit 1-18

Die Stadt Herne hat früh erkannt, dass Maßnahmen zur Verbesserung der Bildungssituation früh im Lebensverlauf ansetzen müssen. 2012 begann deshalb das Herner Bildungsnetzwerk einen einjährigen Workshop-Prozess mit Fachkräften aus Kita und Grundschule zur Verbesserung des Übergangs in die Schule.

 
downloads:
Lieferzeit: Download Download
(Ausland abweichend)
2,50 EUR
inkl. 7% MwSt.
2+3 ist überall 5, vom Nordpol bis zum Südpol - Vorschulische Mathematikförderung mit Flüchtlingskindern
Von Gerhard Friedrich

6 Seiten, erschienen in frühe Kindheit 1-18

Die Gründe dafür, warum es gerade Migrantenkinder in unserem Bildungssystem besonders schwer haben, sind komplex. Für Vorschulkinder mit Fluchterfahrungen, die oft über längere Zeitenräume in Wohnheimen untergebracht sind, scheint jedenfalls eine spätere geringere Bildungsbeteiligung geradezu unweigerlich programmiert zu sein.

 
downloads:
Lieferzeit: Download Download
(Ausland abweichend)
2,50 EUR
inkl. 7% MwSt.
Früh Deutsch lernen - Zu wenige Kinder von Geflüchteten besuchen bisher Kitas und Krippen. Dabei sind diese ein Schlüssel zur Integration.
Von Thomas Gesterkamp

2 Seiten, erschienen in frühe Kindheit 1-18

Die Stadt Herne hat früh erkannt, dass Maßnahmen zur Verbesserung der Bildungssituation früh im Lebensverlauf ansetzen müssen. 2012 begann deshalb das Herner Bildungsnetzwerk einen einjährigen Workshop-Prozess mit Fachkräften aus Kita und Grundschule zur Verbesserung des Übergangs in die Schule.

 
downloads:
Lieferzeit: Download Download
(Ausland abweichend)
2,50 EUR
inkl. 7% MwSt.
40 Jahre Deutsche Liga für das Kind - eine Bilanz
Von Lore Maria Peschel-Gutzeit

8 Seiten, erschienen in frühe Kindheit 6-17

Vor mehr als 40 Jahren ereignete sich in Neuwied eine grauenhafte Bluttat: Kinder ermordeten ein anderes Kind im Stadion von Neuwied ohne erkennbaren Anlass, ohne dass sie später ein Motiv nennen konnten. Diese schreckliche Tat ging in die Annalen ein als "Stadionmord von Neuwied". Er stürzte alle Betroffenen, aber auch die Bevölkerung insgesamt in Entsetzen. Sehr bald erhoben sich Fragen nach der Herkunft dieser Kinder, deren Betreuung und Erziehung, konkret: Wer kümmert sich eigentlich um diese Kinder, wie sind sie aufgewachsen und auch: Haben sie eigentlich je Zuwendung erhalten? Zufriedenstellende Antworten gab es nicht. Die Kinder kamen aus scheinbar unauffälligem Milieu. Doch bald zeigte sich, dass sie von Beginn ihres Lebens an nicht geschützt und gefördert waren und auch nicht emotional angenommen worden waren, so dass sie als seelisch verwahrlost, also als depriviert bezeichnet werden mussten.


 
downloads:
Lieferzeit: Download Download
(Ausland abweichend)
2,50 EUR
inkl. 7% MwSt.
Der lange Arm der frühen Kindheit - Soziale Lage und Bildung
Von Jutta Allmendinger

4 Seiten, erschienen in frühe Kindheit 6-17

Ich freue mich, ein wichtiges Thema, vielleicht eines der wichtigsten in unserer Zeit, heute aufzugreifen und mit Ihnen diskutieren zu dürfen. 40 Jahre Deutsche Liga für das Kind heißt auch: 40 Jahre Deutsche Liga für uns alle. Die bestehenden großen Unterschiede mahnen uns, nicht inne zu halten und die Arbeit der deutschen und internationalen Liga für das Kind engagiert zu unterstützen. Zum Geburtstag alles Gute, vor allem aber die Kraft, sich weltweit für unsere Kinder und damit für das Wohl unserer ganzen Gesellschaft einzusetzen.

 
downloads:
Lieferzeit: Download Download
(Ausland abweichend)
2,50 EUR
inkl. 7% MwSt.
"Reckahner Reflexionen zur Ethik pädagogischer Beziehungen" - – eine aktuelle Initiative
Von Annedore Prengel

6 Seiten, erschienen in frühe Kindheit 6-17

Pädagogische Beziehungen bilden ein Fundament dafür, dass Leben, Lernen und demokratische Sozialisation gelingen. Nachdem körperliche und sexualisierte Gewalt geächtet wurde, sind seelische Verletzungen die häufigste und zugleich die am meisten ignorierte Gewaltform im Bildungswesen. Empirisch belegt ist, dass in allen Bildungsstufen ethisch begründetes, die Würde der Kinder und Jugendlichen in ausreichendem Maße achtendes und ethisch unzulässiges, missachtendes pädagogisches Handeln vorzufinden ist. Der folgende Beitrag berichtet über das Vorhaben der "Rekahner Reflexionen zur Ethik pädagogischer Beziehungen", das zur kinderrechtlichen Verbesserung der Beziehungsqualität in Einrichtungen und Schulen vom Kindergarten an beitragen will.

 
downloads:
Lieferzeit: ca. 2 Wochen ca. 2 Wochen
(Ausland abweichend)
2,50 EUR
inkl. 7% MwSt.
Besteht eine Rechtspflicht zur Einführung eines Wahlrechts ab Geburt?
Von Axel Adrian

17 Seiten, erschienen in frühe Kindheit 6-17

Zum vierzigjährigen Bestehen und zur Jubiläumstagung der Deutschen Liga für das Kind mit dem Motto "Kinder schützen, fördern, beteiligen – was ist erreicht, was bleibt zu tun?" ist zu gratulieren. Auf die Frage, was bleibt zu tun, könnte man antworten: Es muss ein Wahlrecht ab Geburt eingeführt werden, bei dem die Stimmen der Kinder von ihren Eltern, als gesetzliche Vertreter, abgegeben werden.

 
downloads:
Lieferzeit: Download Download
(Ausland abweichend)
2,50 EUR
inkl. 7% MwSt.
Neurobiologie im Säuglingsalter - Entstehung von Stressbelastungen und Ressourcen
Von Nicole Strüber

7 Seiten, erschienen in frühe Kindheit 6-17

Die Gene und die frühen Erfahrungen eines Kindes prägen die Entwicklung seines Gehirns, seines Temperamentes und seiner späteren Persönlichkeit. Sie prägen, ob es sich zu einem schüchternen oder gar sozial gehemmten, zu einem impulsiven oder auch risikobereiten Menschen entwickelt. Gene und Erfahrungen beeinflussen zudem die Fähigkeit, mit späteren Stressbelastungen umgehen zu können und das Risiko, psychische Erkrankungen oder Verhaltensstörungen zu entwickeln.

 
downloads:
Lieferzeit: ca. 2 Wochen ca. 2 Wochen
(Ausland abweichend)
2,50 EUR
inkl. 7% MwSt.
Zeige 17 bis 24 (von insgesamt 257 Artikeln)